Girls’Day begeistert mit Technik zum Anfassen

Mittlerweile ist er Tradition bei der BWI und immer gut besucht: Auch diesmal war der Girls’Day wieder ein interessantes Erlebnis für 45 Teenager. Für einen Tag konnten sie bei der BWI in die Welt der IT eintauchen.

Zum 8. Mal hat die BWI ihre Türen für den interessierten Nachwuchs geöffnet. Der Girls’Day richtet sich zwar primär an Mädchen, aber auch Jungen können teilnehmen. So konnten diesmal an fünf Standorten der BWI 39 Mädchen und sechs Jungen vom User Help Desk über die Betriebskompetenzzentren bis hin zur IT-Sicherheit viele Tätigkeitsbereiche der BWI live erleben.

Die Jugendlichen zeigten sich besonders interessiert an den praktischen Übungen. Und obwohl die meisten Teilnehmerinnen bisher keine IT-Laufbahn geplant hatten, fiel ihr Fazit durchweg positiv aus: Der Tag bei der BWI hat sie begeistert!

Zurück